Was sind Effektive Mikroorganismen ?

www.bio-bahnhof.de beschreibt es wie folgt:

„Effektive Mikroorganismen (EM) sind eine flüssige Mischkultur, bestehend aus Bakterienstämmen und fermentaktiven Pilzen. Sie kommen einzeln für sich, frei in der Natur vor und sind für Mensch und Natur hilfreich und förderlich.

Die aus Japan stammenden Effektiven Mikroorganismen wurden ursprünglich für den Einsatz an Pflanzen und Boden entwickelt. Sie spalten im Boden vorhanden Nährstoffe auf, so dass diese von den Pflanzen leichter aufgenommen werden können. Durch die Besiedlung des Bodens und der Pflanzen insbesondere durch enthaltene Milchsäurebakterien werden z.B. Fäulniserreger verdrängt. Dadurch wird ein gesundes Wachstum der Pflanzen ermöglicht.
EM sind ein Mikrokosmos des Lebens

Das besondere an Effektiven Mikroorganismen ist, dass die darin enthaltenen Mikroorganismen in einer Symbiose leben, die früher für unmöglich gehalten wurde. Sie bestehen aus aeroben Mikroorganismen, die Sauerstoff benötigen, also Sauerstoff verbrauchen und dabei Stickstoff als Abfall abgeben. Andererseits sind auch anaerobe Kulturen enthalten, die Stickstoff benötigen und Sauerstoff als „Abfall“ abgeben.

Das Prinzip des Lebens zeigt sich hier in Vollendung: Was die einen Mikroorganismen benötigen, wird von den anderen ausgeschieden. So unterstützen sich die Effektiven Mikroorganismen gegenseitig (synergistisch).“

Mehr Informationen siehe www.bio-bahnhof.de
Infobroschüre über Effektive Mikroorganismen

infobroschuere-ueber-effektive-mikroorganismen

 

Vielen interessanten Informationen zu Effektiven Mikroorganismen:

  • Was sind Effektive Mikroorganismen ?
  • Bestandteile von  Effektiven  Mikroorganismen
  • Die Funktionsweise von Effektiven Mikroorganismen
  • Anwendungsbereiche der Effektiven Mikroorganismen

www.bio-bahnhof.de/Infobroschuere-ueber-Effektive-Mikroorganismen